Aktuelle Nachrichten

21.02.2019

Hör-Tipp: „Es gibt viele gute Gründe, mehr Bio zu essen“

Über Bio-Lebensmittel, regionale Produkte und Milchersatzprodukte sprach Dr. Christian Kessler in der Sendung „Natürlich gesund“ bei Radio Paradiso.
Immanuel Krankenhaus Berlin | Naturheilkunde | Hör-Tipp | Radio Paradiso | Natürlich gesund | Bio-Lebensmittel | Milchersatzprodukte | Soja Hafermilch | Christian Kessler

Dr. med. Christian Kessler

Welche Lebensmittel wollen wir uns zuführen? Sollten es vorwiegend Bio-Lebensmittel sein? Sollte man bei bestimmten Gemüse- und Obstsorten besonders auf Bio-Qualität achten? Im Radio-Interview geht Dr. med. Christian Kessler, Oberarzt in der Abteilung für Naturheilkunde am Immanuel Krankenhaus Berlin, auf diese Fragen ein und führt aus, warum es bei Bio-Qualität grundsätzlich um eine ernährungsphilosophische Frage geht.

Welche Gemüse- und Obstsorten wachsen wann? Was wächst überhaupt in unserer Region? Aufschluss darüber können Bio-Kisten von regionalen Bio-Höfen geben, sagt Dr. Christian Kessler. Denn darin seien keine Avocado oder Spitzpaprika, sondern saisonale und regionale Produkte wie Wurzelgemüse, Lagerobst und Kohlsorten. Welche Erkenntnis die Auseinandersetzung mit regionalen und saisonalen Produkten für den Verbraucher haben kann, erläutert er in der Sendung.

Ob Bio gleich Bio ist, was sich hinter den Bio-Labels verbirgt, ob man Milch durch andere Produkte ersetzen muss, welche Vorteile Hafermilch als Milchersatz bietet, erfahren Sie in der Sendung „Natürlich gesund“.

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Direkt-Links